Kleine Fältchen verschwinden fast

In den vergangenen drei Wochen habe ich das Vitamin C Hyaluron-Serum von Dr. Severin ausprobiert. Meine Bewertung gleich vorneweg: Ich bin begeistert.

Mit fast 60 Jahren habe ich nicht mehr die straffe, faltenfreie Haut, die ich mit 20 noch hatte. Aber das macht auch nichts. Falten gehören dazu. Natürlich weiß ich, dass ich die Zeichen der Zeit trotz aller Pflegeprodukte nicht stoppen kann, aber immerhin ein bisschen ausbremsen. Und das ist doch auch schon was.

Ich bin mit großen Erwartungen an den Test herangegangen. Um ein realistisches Bild zu erhalten, habe ich nur die linke Gesichtshälfte mit dem Serum behandelt, die rechte habe ich ganz normal weiter gepflegt, wie sonst auch. Allerdings nicht lange. Da kam dann noch ein zweiter Test dazu, den ich dann rechts angewendet habe. Aber den beschreibe ich in einem extra Text.

Trotzdem konnte ich mir ein sehr gutes Bild von der Wirkung des Serums machen.

Die Verpackung:

Das Fläschchen aus braunem Glas wirkt in schlichter Eleganz wie ein Produkt aus der Apotheke. Der Hersteller hat komplett auf jeglichen Schnickschnack verzichtet, hält das Etikett überwiegend transparent und hat lediglich auf der Vorderseite mit Schwarz und Weiß gearbeitet, was die Schlichtheit und die Eleganz betont.

Die Konsistenz:

Das Serum ist eine glasklare, leicht ölig wirkende Flüssigkeit, die völlig geruchslos daherkommt. Mit der Pipette, die bis fast auf den Boden der Flasche reicht, lässt es sich sehr gut dosieren. Es ist sehr ergiebig, lässt sich leicht verteilen und zieht schnell ein.

Die Verträglichkeit:

Obwohl ich eigentlich eine recht unempfindliche Haut habe, kommt es vor, dass ich auf manche Produkte reagiere. Mal mit Jucken, mal mit Brennen oder Kribbeln. Nicht so beim Serum von Dr. Severin. Bei mir hat es eine sehr angenehme, leicht kühlende und dadurch belebende Wirkung.

Der Effekt:

Im direkten Vergleich mit der zweiten Gesichtshälfte hat sich schnell gezeigt: Die Fältchen, die vor allem um den Mund und am Kinn zu sehen sind, wurden doch deutlich geglättet. Die Wirkung hält auch recht lange an. Gegen Abend zeigen sie sich dann aber wieder, die kleinen Rillen, die ich nicht so sehr mag, auch wenn sie dazu gehören. Da das Produkt zweimal täglich und vor dem Ausgehen noch aufgetragen wird, kann man zumindest vom frühen Morgen bis zum späten Abend von der glättenden Wirkung profitieren. Außerdem ist meine Haut sehr weich geworden. Für die Dokumentation habe ich morgens, vor und nach der Behandlung mit dem Serum, Fotos gemacht. Denn morgens sind die Fältchen definitiv gut zu sehen.

Mein Fazit:

Ich werde das Serum in jedem Fall wieder kaufen und kann es auch mit ruhigem Gewissen weiterempfehlen.

Hinweis:

Das Produkt wurde mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt. In meiner Bewertung habe ich mich dadurch aber nicht beeinflussen lassen. Wäre ich nicht zufrieden gewesen, stünde das hier auch zu lesen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s